• Dekoration

Wie man ein günstiges Adventsgesteck selber macht Hot

http://www.wiemansmacht.de/media/reviews/photos/thumbnail/120x120s/d5/14/5f/90_adventsgesteck_1290265679.jpg

Anleitung: Ein Adventsgesteck selber machen - günstig und einfach

Weihnachtszeit ist Bastelzeit. Gerade Kinder erfreuen sich daran, selber etwas zu basteln. Das fängt im Herbst mit Kastanienmännchen an und kann in der Vorweihnachtszeit weitergeführt werden. Ein Gesteck für den Advent und Weihnachten lässt sich einfach selber basteln - und dabei kann man größtenteils einfach Materialien verwenden, die man in der Natur findet oder sowieso zu Hause hat. Das macht die Bastelei obendrein noch günstig.


01 Das Material
Benötigt werden ein Topf bzw. eine Schale. Als Behälter kann ein Blumentopf, eine kunstvoll verzierte Schale oder ein leerer Margarinebecher dienen. Für die Stabilität und Festigkeit wird Steckmasse benötigt. Zweige von Nadelgehölzen wie Tanne oder Kiefer sind wichtige Dekoelemente. Zur weiteren Verschönerung werden Zapfen, Pilze, Blumen und Beeren verwendet. Draht dient zum verlängern und befestigen. Eine Kerze für jedes gebastelte Adventsgesteck bringt Licht und Wärme.

02 Das Material beschaffen
Alles was nicht zuhause verfügbar ist, wird gekauft oder gesammelt. Als Grundlage für ein Adventsgesteck wird Steckmasse verwendet. Sie sorgt dafür, dass die Deko sicher steht und nicht verrutscht. Es gibt sie in Blumenläden, Baumärkten und Bastelläden. Der passende Topf ist meist zuhause verfügbar. Ansonsten haben Gärtnereien und größere Supermärkte ein reiches Angebot. Zweige, Zapfen, Blumen, Pilze und Beeren findet man im Wald. Tipp: Beeren immer mit Haarspray einsprühen, damit sie ihre Form behalten. Sie trocknen sonst ein und sehen nicht mehr schön aus. Passenden Draht gibt es im Bastelladen oder Baumarkt.



03 Den Adventskranz basteln
Zuerst werden die gesammelten Zweige passend für das Gesteck zurecht geschnitten. Falls die Steckmasse nicht von allein in den Topf passt, wird sie mit einem Messer passgerecht bearbeitet. Jetzt kommen die Zweige in die Steckmasse. An der weiteren Deko wird Draht befestigt und mit dem Draht in die Steckmasse gesteckt. Auch die Kerze unten mit Draht umwickeln und einstecken.

[Das Bild ist von jonathanwretlind - via Flickr - vielen Dank]


DruckenE-Mail

Das könnte Sie auch interessieren!

Alle Anleitungen und Tipps auf wiemansmacht.de werden von uns nach besten Wissen und Gewissen recherchiert und verfasst.
Trotzdem können die auf wiemansmacht.de veröffentlichten Tipps und Anleitungen keinem Anspruch auf Richtigkeit genügen.
Wer Tipps und Anleitungen ausprobiert, sollte sich über eventuelle Gefahren und Folgen bewusst sein.
Wiemansmacht.de übernimmt weder Haftung noch Garantien.