• Kinder

Schulbeginn: den richtigen Ranzen aussuchen Hot

http://wiemansmacht.de/media/reviews/photos/thumbnail/120x120s/7d/97/26/nophoto_wie2.png

Der richtige Schulranzen zum Schulbeginn

Mit der Vorfreude auf das neue „Abenteuer Schule“ kommen auch bei den Eltern viele Fragen auf. Beim Einkaufscheck für sämtliche Bücher und Hefte sticht auch irgendwann der Schulranzen ins Auge.

Es gibt viele Marken, Farben und Formen und oftmals sind die Eltern bei der Wahl des richtigen Ranzens für den Schulbeginn ihres Kindes überfordert.

Hier eine Anleitung die es Ihnen und Ihrem Kind leichter macht eine geeignete Tasche zu finden...


 

01 Achten Sie vor allem auf ein Prüfsiegel am Ranzen. Sie tragen einen Norm-Aufkleber oder ein TÜV-Siegel an dem Sie sich orientieren können. Die Schulranzen-Norm DIN 58124 sollte auf jeden Fall erfüllt sein.

02 Die Rückseite des Schulranzens spielt ebenfalls eine erhebliche Rolle. Er sollte ergonomisch geformt sein und an mehreren Partien des Körpers anliegen und nicht über die Schulter ragen. Hier ist die Meinung Ihres Kindes wichtig. Sitzt der Ranzen nicht bequem, sollte ein Kauf ausgeschlossen werden.

03 Gurte und Riemen sollten vier Zentimeter breit und ausreichend gepolstert sein.



04 Auch im Straßenverkehr sollte Ihr Kind gut zu sehen sein. Achten Sie deshalb auf Reflektoren an den Seiten und an der Vorderseite des Ranzens. Gelb und Orange werden auch in der Dämmerung oder bei Regen gut gesehen. Große Reflektor-Streifen fallen auch im Dunkeln ins Auge, indem sie das Licht der Autos reflektieren.

05 Seitentaschen bieten genug Platz für Trinkflaschen, die im Inneren des Schulranzens oft für nasse Hefte und Bücher sorgen.

06 Ein fester Stand ist wichtig für das bequeme Öffnen und Befüllen des Ranzens. Achten Sie schon beim Kauf darauf, denn er sollte auch im leeren Zustand nicht umfallen.

Hier noch einige Tipps die beim Kauf und Gebrauch des Schulranzens hilfreich sind:

  • Geben Sie Ihrem Kind die Möglichkeit die Farbe selbst zu bestimmen. Es soll schließlich einige Jahre mit der Tasche verbringen. Nehmen Sie es zum Kauf mit. Oft fällt bei Kindern die Entscheidung nach Farbe, Form und Muster was zu einem Fehlkauf verleiten könnte. Besprechen Sie deshalb Einzelheiten vorher und wählen Sie die Taschen aus die Ihr Kind anprobieren darf.
  • Achten Sie auf die Platzierung der Bücher. Die schweren Dinge sollten direkt am Rücken anliegen damit die Wirbelsäule nicht unnötig belastet wird.
  • Zeigen Sie Ihrem Kind den richtigen Gebrauch der Schultasche. Er sollte auf keinen Fall als Umhängetasche getragen werden.
  • Das Gewicht des Ranzens darf 10 % des Gewichts des Kindes nicht überschreiten, ansonsten kann die Gesundheit des Kindes gefährdet werden.

[Das Bild ist von markhillary - via Flickr - vielen Dank]


DruckenE-Mail

Das könnte Sie auch interessieren!

Alle Anleitungen und Tipps auf wiemansmacht.de werden von uns nach besten Wissen und Gewissen recherchiert und verfasst.
Trotzdem können die auf wiemansmacht.de veröffentlichten Tipps und Anleitungen keinem Anspruch auf Richtigkeit genügen.
Wer Tipps und Anleitungen ausprobiert, sollte sich über eventuelle Gefahren und Folgen bewusst sein.
Wiemansmacht.de übernimmt weder Haftung noch Garantien.