• Rezepte

Wie man Frozen Joghurt selber macht - Schritt für Schritt erklärt Hot

http://wiemansmacht.de/media/reviews/photos/thumbnail/120x120s/7d/97/26/nophoto_wie2.png

Ein leichter Genuss im Sommer ist erfrischend lecker! Wer auf schwere und fettige Eissorten verzichten möchte, nimmt einfach die nicht minder leckere Alternative: FROZEN JOGHURT. Ob als Eis am Stil oder einfach zum Löffeln - Frozen Joghurt schmeckt immer.

Selbst gemacht schmeckt Frozen Joghurt selbstverständlich noch immer am besten und außerdem weiß man so, was drin ist im gesunden Nachtisch! Bei der Zubereitung sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt, denn Joghurt-Eis schmeckt mit den unterschiedlichsten Früchten. Hier das Rezept, das den Sommer über, immer wieder variiert werden kann.


Zutaten für 10 Portionen
(als Eis mit Stiel zubereitet ergeben diese Zutaten je nach Größe 20-30 Eis)

  • 1000 g Naturjoghurt
  • 250 g Sahne
  • 100 g Puderzucker
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • Schale von 1 Zitrone (unbehandelt)
  • Saft von 1 Zitrone
  • 500 g frische Erdbeeren oder TK Beeren, je nach Jahreszeit (andere Früchte sind auch möglich – ausprobieren!)

Benötigte Küchengeräte und Utensilien

  • Eismaschine
  • Handmixer
  • Schneebesen
  • Stabmixer
  • Schneebesen
  • Teigspachtel
  • Raspel für die Zitronen-Zesten
  • Rührschüsseln
  • Messer und Probierlöffel
  • Eiswürfelbehälter (für Eis mit Stiel)
  • Stiele (z.B. Plastikeislöffel mit etwas längerem Stiel)


Die Zubereitung von Frozen Joghurt-Eis

01 Die Sahne mit Puderzucker und dem 1/2Päckchen Vanillezucker in einer Rührschüssel mit dem Handmixer steif schlagen.

02 In der zweiten Schüssel die Beeren (Früchten) mit dem Stabmixer pürieren, Zitronenschalen und Zitronensaft hinein geben, dann die beiden Massen vermengen.

03 In der Zwischenzeit ein Tuch über ein Sieb legen, dann das Joghurt hinein leeren, aufrühren, und das Sieb mit dem Joghurt auf eine passende Schüssel geben. Für einige Zeit in den Kühlschrank stellen, damit das Joghurt abtropfen kann.



04 Dann das Joghurt locker mit dem Schneebesen in die zubereitete Masse einrühren - unterheben.

05 Die fertige Masse nun mit einem Teigspachtel in die Eismaschine oder alternativ in einen für die Tiefkühltruhe geeigneten Behälter füllen, und gefrieren lassen.

06 Die Zeit für die Herstellung von Frozen Joghurt beträgt insgesamt 1-1,5 Stunden, je nach Typ der Eismaschine. In der Tiefkühltruhe sollte das Eis mindestens 5 Stunden gefroren werden - es empfiehlt sich das Eis über Nacht in die Tiefkühltruhe zu stellen.

07 Für das Eis am Stiel wird die Masse in die Eiswürfelbehälter gefüllt, in die Mitte ein Löffel gesteckt, und über Nacht in den Tiefkühler gestellt.


Tipps

  • Eiswürfelbehälter, gibt es in den verschiedensten Formen. Da sieht das fertige Eis auch noch witzig aus.
  • Die Zubereitung dieses Rezeptes ist nicht schwierig, mit Kindern sehr gut machbar, und Dank der hervorragenden Eismaschinen ist das Gelingen sicher.
  • Das Frozen Joghurt-Eis mit Früchten schmeckt nicht nur Kindern, Auch Erwachsene kann man damit überraschen. Ersetzt man den Zitronensaft durch Alkohol, z.B. Rum oder Cherry, trifft man mit Sicherheit den Geschmack vieler Erwachsener.

[Das Bild ist von brunosan - via Flickr - vielen Dank]


DruckenE-Mail

Das könnte Sie auch interessieren!

Alle Anleitungen und Tipps auf wiemansmacht.de werden von uns nach besten Wissen und Gewissen recherchiert und verfasst.
Trotzdem können die auf wiemansmacht.de veröffentlichten Tipps und Anleitungen keinem Anspruch auf Richtigkeit genügen.
Wer Tipps und Anleitungen ausprobiert, sollte sich über eventuelle Gefahren und Folgen bewusst sein.
Wiemansmacht.de übernimmt weder Haftung noch Garantien.