• Tipps rund ums Essen

Wie man Erdbeeren richtig frisch hält Hot

http://wiemansmacht.de/media/reviews/photos/thumbnail/120x120s/7d/97/26/nophoto_wie2.png

Erdbeeren richtig frisch halten - so macht man´s richtig

Jeder kennt dieses Problem - Kaum hat man Erdbeeren gekauft sind sie auch schon ungenießbar. Damit dies vermieden werden kann gibt es hier einige Tipps, um die Früchte länger frisch zu halten.

Da die meisten Erdbeeren nicht aus Deutschland kommen haben sie vor dem Kauf eine lange Reise vor sich. Das strapaziert die Frucht natürlich und so dauert es nicht lange, bis sich der erste Schimmel ansetzt. Trotzdem gibt s einige Möglichkeiten, Erdbeeren frisch zu halten.

1 Am Besten ist es natürlich die Erdbeeren am Tag des Kaufes zu verzehren. Dann enthalten sie noch alle Vitamine und ihr volles Aroma.

2 Wenn dies nicht möglich ist, ist es wichtig die Beeren im Gemüsefach des Kühlschrankes aufzubewahren oder an einem anderen kühlen Ort. Waschen sie die Erdbeeren davor nicht und sorgen sie dafür, dass sie abgedeckt sind. So halten sie sich bis zu zwei Tage.


3 Da Erdbeeren sehr druckempfindlich sind sollten sie flache Behälter nutzen.

4 Entfernen sie schlecht gewordene oder schimmelige Früchte sofort, da sich aufgrund des Wassergehalt Schimmel sehr schnell verteilt und somit auch die restlichen Erdbeeren sehr schnell ungenießbar werden.


Wenn sie Erdbeeren auch während der Winterzeit noch genießen möchten frieren sie sie ein. Allerdings sollten sie dabei folgendes beachten



1 Frieren sie die Erdbeeren vor. Legen sie sie auf ein Backblech oder eine flache Schale und ordnen sie einzeln an. Vorher sollten sie sie waschen. Durch das Vorfrieren kleben die Erdbeeren nicht so aneinander und behalten ihre natürliche Form.

2 Vor dem Einfrieren sollten sie überreife und unreife Erdbeeren aussortieren.

 

Und noch ein Ratschlag was das Schimmeln der Erdbeeren betrifft: Es reicht nicht, die schimmelnde Stelle abzuschneiden. Entsorgen sie die komplette Erdbeere, da sich der Schimmel durch den Wassergehalt schon in der Frucht verteilt hat. Auch Erdbeeren, die bereits weich geworden sind oder dunkle Stellen aufweisen sollten sie entfernen, da sie in den meisten Fällen schon von Bakterien durchzogen sind.
Mit diesen Tipps sollte es ihnen gelingen ihre Erdbeeren für eine Weile frisch zu halten und sie trotzdem ungeschadet genießen zu können. Ich wünsche ihnen einen guten Appetit!

[Das Bild ist von ewan traveler - via Flickr - vielen Dank]


DruckenE-Mail

Das könnte Sie auch interessieren!

Alle Anleitungen und Tipps auf wiemansmacht.de werden von uns nach besten Wissen und Gewissen recherchiert und verfasst.
Trotzdem können die auf wiemansmacht.de veröffentlichten Tipps und Anleitungen keinem Anspruch auf Richtigkeit genügen.
Wer Tipps und Anleitungen ausprobiert, sollte sich über eventuelle Gefahren und Folgen bewusst sein.
Wiemansmacht.de übernimmt weder Haftung noch Garantien.