• Beschwerden

Ätherische Öle gegen Menstruationsbeschwerden Hot

http://www.wiemansmacht.de/media/reviews/photos/thumbnail/120x120s/82/be/64/76_pfefferminze_1285412103.jpg

Ätherische Öle gegen Menstruationsbeschwerden

Leider werden viele Frauen regelmäßig von leichten bis schweren Bauchkrämpfen vor und während ihrer Menstruation gepeinigt. Um Linderung zu erhalten, greifen einige dann zur Schmerzpille, doch es gibt auch andere Möglichkeiten diese Beschwerden zu verringern.

Eine stellt die Behandlung mit ätherischen Ölen dar, die zudem auch frei von Nebenwirkungen ist.

Hier zum Gebrauch von ätherischen Ölen bei Menstruationsbeschwerden eine kurze Anleitung


01 Man benötigt 28-29 ml eines Basisöls, entweder Traubenkernöl oder Mandelöl

02 Dieses Öl sollte in einer kleinen, dunkel getönten Glasflasche aufbewahrt werden

03 Nun werden zu dem Basisöl jeweils 15 Tropfen Pfefferminzöl, 5 Tropfen Lavendelöl und 10 Tropfen Zypressenöl gegeben



04 Die Mixtur wird kurz geschüttelt und dann werden einige Tropfen auf die Handinnenflächen gegeben und in kreisenden Bewegen auf den Unterleib einmassiert

05 Bei Bedarf gerne mehrmals täglich einige Minuten anwenden

06 Das restliche Öl zur Aufbewahrung gut in der Flasche verschliessen, um es später wieder verwenden zu können

[Das Bild ist von wonderferret - via Flickr - vielen Dank]


DruckenE-Mail

Das könnte Sie auch interessieren!

Alle Anleitungen und Tipps auf wiemansmacht.de werden von uns nach besten Wissen und Gewissen recherchiert und verfasst.
Trotzdem können die auf wiemansmacht.de veröffentlichten Tipps und Anleitungen keinem Anspruch auf Richtigkeit genügen.
Wer Tipps und Anleitungen ausprobiert, sollte sich über eventuelle Gefahren und Folgen bewusst sein.
Wiemansmacht.de übernimmt weder Haftung noch Garantien.