• Kleiderschrank

Wie man im Haushalt Geld sparen kann Hot

http://www.wiemansmacht.de/media/reviews/photos/thumbnail/120x120s/7c/a7/6f/72_sparenimhaushalt_1281021923.jpg

Zur Ehre des Cents - Sparen im Haushalt leicht gemacht

Wie in anderen Bereichen gilt auch für Haushalt und Garten: Wer den Cent nicht ehrt ist des Geldes nicht wert. Viele kleine Sparmaßnahmen zusammen können sogar zu erheblichen Einsparungen an Kosten führen. Die folgenden Maßnahmen sollen helfen Geld zu sparen und dazu in den meisten Fällen auch noch umweltschonender zu leben. Wenn das nichts ist! :)


01 Strom sparen - Schon durch einfache Maßnahmen, die jeder nur durch Änderung seines Verhaltens durchführen kann, wird eine Menge Geld eingespart. Man muss nicht gleich im Dunkeln sitzen, aber warum soll das Licht da brennen, wo sich ohnehin keiner aufhält. Und es ist nicht wirklich komfortabler, alle Geräte ständig im Standbybetrieb laufen zu lassen. Durch entsprechendes Abschalten kann nicht nur vergleichsweise viel Geld eingespart werden, auch die Qualität der Geräte bleibt länger erhalten.

02 Stromfresser entlarven - Wer mehr sparen möchte, kann auch den eigentlichen Dieben von Strom, Wärme und Wasser in Haushalt und Garten auf die Schliche kommen. Hierzu sollten die Haushaltsgeräte etwas genauer unter die Lupe genommen werden. Ihr Stromverbrauch kann mit im Handel erhältlichen kleinen Zwischengeräten recht genau gemessen werden und manche, gerade ältere Geräte entpuppen sich hierbei als wahre Stromfresser. Wer es ganz genau wissen will, beauftragt einen Experten, der die Wärmedämmung des Hauses untersucht.



03 Stoßlüften - Dauerhaft angekippte Fenster sind eher zum Wärmeverlust geeignet, als zur guten Durchlüftung. Hier gilt schon seit Uromas Zeiten, das Stoßlüften immer noch das beste Raumklima ermöglicht.

04 Sparen perfektionieren - Jetzt, nachdem wir uns informiert haben, wo eingespart werden kann, ist es Zeit, Investitionen durchzuführen. Kleinere Investitionen, die aber eine große Sparwirkung versprechen, sind auch mit kleinerem Geldbeutel sehr schnell zu verwirklichen, z.B. ein Duschsparkopft. Oder man kann einfach ein paar gute Sparbirnen installieren. Für die Zubereitung der Mahlzeiten im Haushalt kann ein Dampfdrucktopf verwendet werden. Auch wer Heizkosten sparen will, muss nicht frieren. Es gilt aber zunächst einmal den Wärmeverlust durch Fenster und Türen so weit wie möglich zu minimieren. Hier kann durch handelsübliche Klebebänder ein kleiner Vorteil erzielt werden.

05 Solaranlagen und Nutzung von Regen und Brunnenwasser - Es sollten dann aber auch größere Investitionen überlegt werden: Bei Anschaffungen von neuen Haushaltsgeräte sind Energieeffizienz und Wasserverbrauch zu beachten. Auch Neuanschaffungen zur Nutzung von Regen- oder Brunnenwasser sind vor allem auch im Garten recht sinnvoll. Mit Solarenergie könnte man zudem seinen Stromverbrauch minimieren. Damit nicht genug. Eine professionelle Wärmeisolierung des Hauses durch Experten gehört auf jeden Fall mit in ein neue Haushaltsenergiekonzept.

[Das Bild ist von FlubbelEmpire - via Flickr - vielen Dank]


DruckenE-Mail

Das könnte Sie auch interessieren!

Alle Anleitungen und Tipps auf wiemansmacht.de werden von uns nach besten Wissen und Gewissen recherchiert und verfasst.
Trotzdem können die auf wiemansmacht.de veröffentlichten Tipps und Anleitungen keinem Anspruch auf Richtigkeit genügen.
Wer Tipps und Anleitungen ausprobiert, sollte sich über eventuelle Gefahren und Folgen bewusst sein.
Wiemansmacht.de übernimmt weder Haftung noch Garantien.