Wie man Kräutersalz selber macht


Kräutersalz selber machen - so geht´s Schritt für Schritt

Entweder im Salat, in der Suppe oder auf dem Braten. Kräutersalz kann den verschiedensten Speisen den letzten Schliff verpassen. Selber gemacht verleiht es eine persönliche Note, und als Geschenk machen Sie damit eine besonders große Freude. Dieses Rezept ist leicht selber zuzubereiten und braucht wenig Zeit.


Zutaten

  • 500g Meersalz
  • 15 g Basilikum
  • 15 g Thymian
  • Abrieb einer Zitrone

außerdem

  • Messer (eventuell Mörser oder Messermühle)
  • Einmachglas oder anderen luftdichten Behälter

01 Die getrockneten Kräuter mit einem Mörser zermahlen. Gegebenenfalls können sie auch geschnitten oder mit einem Mixeraufsatz zerkleinert werden. Die Größe kann natürlich variiert werden und kommt ganz auf den persönlichen Geschmack an.

02 Die Kräuter nach und nach mitsamt der Zitronenschale dem Meersalz zugeben und gut unterrühren bis sie gleichmäßig vermischt sind.



03 Das fertige Kräutersalz in das Einmachglas füllen und nach belieben mit Etiketten, Deckeltuch und Band

dekorieren.

04 Nach ein bis zwei Wochen hat sich das Aroma am besten entfaltet und der Geschmack der Zutaten kommt nun voll zur Geltung.


Tipps

  • Wenn ihnen das Grün der Kräuter nicht bunt genug ist bringen Sie doch Farbe hinein. Ganz leicht und natürlich geht das durch Kräuter und Pflanzen aus dem eigenen Garten.
  • Rosenblätter bringen nicht nur ein schönes Rot in das selber hergestellte Salz, sondern geben ihm ein neues Aroma.
  • Veilchen, Gänseblümchen, Blüten der Brunnenkresse und viele andere schaffen nicht nur Genuss für den Gaumen sondern auch für die Augen.
  • Aber man muss nicht unbedingt bei Blüten und Kräutern bleiben. Beerenobst eignet sich getrocknet ebenso gut als Zutat, verfeinert Ihr Kräutersalz und macht es zu etwas Besonderem. Durch Johannisbeeren zum Beispiel gewinnt das Salz einen unverwechselbaren, süßlichen Geschmack, welcher vor allem zu frischen Sommersalaten dazu passt.

[Das Bild ist von Rahim Packir Saibo - via Flickr - vielen Dank]





Alle Tipps und Anleitungen auf WIEmansmacht.de wurden von uns nach besten Wissen und Gewissen recherchiert und verfasst. Trotzdem übernimmt TippsUndTricks24.de keine Garantie für die Richtigkeit der Tipps und Anleitungen. WIEmansmacht.de haftet nicht nicht für Schäden, die aus der Anwendung der Tipps resultieren.