• Schminken

Wie man eine Gesichtsmaske gegen Pickel selber macht Hot

http://wiemansmacht.de/media/reviews/photos/thumbnail/120x120s/7d/97/26/nophoto_wie2.png

Gesichtsmaske gegen Pickel selbst gemacht
Wer träumt nicht von einer schönen, glatten und reinen Haut? Wer sehnt sich nicht nach einem frischen Teint? In den Beauty-Salons werden Gesichtsmasken für jedes "Problem" angeobten, die Drogeriemärkte sind voll von Masken zum selbst anrühren. Aber viel einfacher als jedes Pülverchen, viel günstiger als die professionelle Gesichtsmaske und vor allem nicht so zeitintensiv ist eine selbst gemachte Gesichtsmaske mit Zutaten, wie sie in jedem Haushalt zu finden sind.


Ein besonders effektives Hausmittel gegen Hautunreinheiten wie Pickel und leichte Akne sind Gesichtsmasken. Bitte beachten Sie das das bei einer Verschlimmerung des Zustandes ein Facharzt aufzusuchen ist um Allergien oder andere Ursachen feststellen zu lassen.

Herstellung einer Hefemaske
Diese Maske wirkt glättend und reinigend

Die Zutatenliste

  • einen Würfel frische Hefe; alternativ auch ein Päckchen Trockenhefe
  • Milch
  • Kamillentee


So wird´s gemacht

01 Die Hefe wird mit lauwarmer Milch verrührt. So lange, bis eine glatte und geschmeidige Paste entsteht.

02 Reinigen Sie das Gesicht gründlich.

03 Tragen Sie die Paste nun mit einem Pinsel auf die leicht angefeuchtete Haut auf.

04 Lassen Sie die Paste trocknen. Bitte beachten Sie, dass die Maske bedingt durch die Hefe einen entsprechenden Geruch hat und das die Maske im Zuge des Trocknens auf der Haut spannt.

05 Ist die Paste komplett getrocknet, die Gesichtsmaske mit lauwarmem Wasser in leichten, kreisenden Bewegungen abwaschen. So erzielen Sie nebenbei noch einen Peelingeffekt. !!Um einen noch besseren Heileffekt zu erzielen, besteht die Möglichkeit die lauwarme Milch durch Kamillentee zu ersetzen. !!Die Anwendung sollte ein- bis zweimal pro Woche durchgeführt werden. Diese Gesichtsmaske ist sehr schnell und kostengünstig herzustellen. Die Paste kann auch an anderen Körperstellen, welche von Unreinheiten betroffen sind (Dekoltée, Armbeugen) eingesetzt werden.

Wer sich mit dem Geruch der Hefemaske nicht anfreunden kann für den gibt es eine weitere schöne Maske zum selber machen.


Herstellung einer Petersielien-Quark Maske

wirkt gegen Pickel und erfrischend

Die Zutatenliste



  • ein halbes Bund Petersilie
  • Quark
  • ein Spritzer Zitrone


So wird´s gemacht

01 Hacken Sie die Petersilie ganz fein

02 Verrühren Sie die Kräuter mit 2 EL Quark, so dass eine schöne Paste entsteht

03 Reinigen Sie das Gesicht gründlich

04 Tragen Sie die Paste dick auf das Gesicht auf

05 Lassen Sie die Paste 20 Minuten einwirken und waschen Sie diese dann gründlich ab


Alternativen

  • der Quark kann auch durch Joghurt ersetzt werden
  • fügen Sie ein wenig Heilerde hinzu
  • für einen zusätzlichen Frische-Kick kann ein Spritzer Zitrone zugefügt werden


Schaffen Sie sich Ihre eigen Wohlfühl-Oase daheim und genießen Sie die Gesichtsmasken in einer ruhigen Atmospäre. Verwöhnen Sie ihr Gesicht je nach Belieben an den Tagen ohne Gesichtsmaske mit einer feinen Aloe Vera-Creme.


DruckenE-Mail

Das könnte Sie auch interessieren!

Alle Anleitungen und Tipps auf wiemansmacht.de werden von uns nach besten Wissen und Gewissen recherchiert und verfasst.
Trotzdem können die auf wiemansmacht.de veröffentlichten Tipps und Anleitungen keinem Anspruch auf Richtigkeit genügen.
Wer Tipps und Anleitungen ausprobiert, sollte sich über eventuelle Gefahren und Folgen bewusst sein.
Wiemansmacht.de übernimmt weder Haftung noch Garantien.